[title divider=”short” align=”center” title=”Styroporbecken mit Folienauskleidung von DLW” subtitle_color=”#d64444″]

BETONBECKEN MIT FOLIENAUSKLEIDUNG VON DLW

Hier sehen Sie ein Pool mit Folienauskleidung von DLW mit 8m Länge, 4m Breite und einer Tiefe von 1,5m. Dieses Pool wurde mit Kellersteinen von einer Baufirma aus Kärnten errichtet, und anschließend innen mit XPS – Dämmung in der Stärke von 5 cm ausgekleidet. das Pool wurde  innen zusätzlich genetzt und gespachtelt. Der Pool ließ sich aufgrund der gewählten Größe optimal mit der Terasse vom Haus und den örtlichen Gegebenheiten vom Grundstück in den Garten integrieren.

Verbaute Einbauteile und Technik:

Wir haben 2 x Weithalsskimmer und gegenüber 5 Einströmdüsen verbaut um eine optimale Durchströmung gewährleisten zu können. Weiteres wurde dieser Pool mit  2 x Unterwasserscheinwerfern 300W ausgestattet  wobei hier ins besonders zu erwähnen ist, das ein richtiger Italien Flair im Bereich der Terrasse  speziell bei einem lauwarmen  Abend in einem besonderen Ambiente zur Geltung kommt. Nicht zu vergessen ist der Bodenablauf, welcher mit den beiden Skimmern zusammengeschlossen ist und der Kunde dadurch in der Lage ist, sein Becken zur Gänze über die Filteranlage zu entleeren. Bei der Folienauskleidung haben wir uns an die Vision des Kunden angepasst und einen Boden mit Steinoptik verlegt und passend dazu die Wände in Anthrazit gewählt. Beim Einstieg sowie auf der Sitzbank ist der Auftritt in hellgrau um farblich passende Akzente zu setzen und dem Pool somit einen besonderen Flair verleiht.

Auch der Technikschacht wurde mit Kellersteinen  aufgebaut, und anschließend mit XPS Platen ausgekleidet, zusätzlich wurde eine ausreichende Be – und Entlüftung im Technikraum hergestellt, somit wird Kondenswasser im Technikraum verhindert. Zusätzlich wurde noch ein Ventilator mit Hygrometer verbaut, der bei steigender Luftfeuchtigkeit in Betrieb gesetzt wird und somit auch die warme aufsteigende Luft abtransportiert. Darin befindet sich ein 600er Filterkessel mit geteiltem Spannring und eine Filterpumpe, die 17 Kubikmeter pro Stunde fördert. Bei der Wasseraufbereitung vertraut unser Kunde auf eine Dosierstation auf Chlorbasis mit automatischen pH-Regler und Redox-Regelung, welches vollautomatisch läuft und zuverlässig das ganze Jahr die Wasserwerte misst und gegebenfalls anpasst. Die Wassererwärmung erfolgt mit einer 13kW Luftwärmepumpe, welche unmittelbar neben dem Pool und jedoch so positioniert wurde, dass man diese nicht sofort erkennt aber trotzdem den technischen Anforderungen entspricht. Sie wurde seitlich in die Holzverkleidung integriert. Die Beckenumrandung wurde vom Kunden individuell selbst vorgenommen, wobei hier das Pool und der Stufenbereich mit einem sibirischen Holz durchgeführt wurde. Damit hebt sich das Becken von der Außengestaltung ab. Gegen Ende des Jahres wurde auch noch eine graue Rollschutzabdeckung montiert.

Dies war mit Abstand die kürzeste Bauzeit bisher. Innerhalb von 5 Wochen war das Becken fix und fertig inklusive Außengestaltung.

Sehen Sie sich weiter Referenzen in unserem Pool-Portfolio an: http://www.wagner-pools.at/portfolio

Projektdetails

Autor: Dominik Wagner
Ort: Völkermarkt
Fertigstellung:
 Juni 2016

© by Wagner Pools e.U.


[share title=”Teilen” style=”colorfull”]